“WAS?! Du färbst deine Haare, obwohl du schwanger bist?!” Na, kennt ihr solche Sätze auch? Wir haben einen Experten gebeten, uns über die weit verbreitetsten Haarmythen aufzuklären.

Wie oft soll ich mir die Haare waschen? Ist Färben in der Schwangerschaft erlaubt? Und hat Haarausfall wirklich etwas mit den Jahreszeiten zu tun? Alexander von Trentini bringt Licht ins Dunkel: In einer neuen Folge des GALA-Beauty-Podcasts GLOSSIP spricht der Star-Hairstylist über die verbreitetsten Haarmythen.

Haarmythen: Das sagt ein Experte

Grundsätzlich müsse jede Frau selber wissen, was sie mit ihrem Körper macht und wie sie sich wohlfühlt, so der Star-Hairstylist. Wer auf Färben in der Schwangerschaft verzichten will, könne zum Beispiel auf Strähnen zurückgreifen. Trotzdem gilt: In Haarfarben ist Ammoniak, also Chemie.

Alexander von Trentini: Haarausfall kann durch Stress entstehen

Und warum leiden wir an Haarausfall? Immer unterschiedlich, so Alexander von Trentini. Fest stehe aber, dass Stress einen großen Einfluss auf unser Haar hat und durchaus der Auslöser für plötzlichen Haarausfall sein kann.

Wie oft wir uns unsere Haare wirklich pro Woche waschen sollten und ob es stimmt, dass jeder Mensch eine maximale Haarlänge hat, hört ihr in einer neuen Folge GLOSSIP. 

Source: https://www.brigitte.de

Wise Chat
Anonymous1342
Wie kann ich kaufen, Versand möglich
Anonymous28899
not-one-care
Anonymous32182
devil
Anonymous32182
Hallo
Anonymous35232
Hallo was kostet 1 tonne pellets??
Anonymous32182
Hallo
Customize