Wohl kaum ein deutscher Wissenschaftler weiß mehr über Kommunikation als Friedemann Schulz von Thun. Hier erklärt der 77-Jährige, wie sehr sie sich durch die Pandemie verändert hat – und was das für uns alle bedeutet.
Source: www.spiegel.de

Ads