beiden

Sex im Stehen hört sich prickelnd an. Doch oft fehlen kreative Ideen, damit auch die Umsetzung Spaß macht. Tipps für gute Stellungen bekommst du jetzt.

Die 7 besten Stellungen

1. Kerze

Die Kerze gehört zu den beliebtesten Sexstellungen im Stehen. Sie eignet sich besonders gut in Räumen mit wenig Platz, zum Beispiel in der Dusche. Denn die Partner sind in der Position eng zusammen. Der Mann hebt dabei ein Bein angewinkelt an, sodass er die Frau wie in der Löffelchenstellung umschließt. Die Frau kann die Intensität dieser Stellung variieren, indem sie ihre Beine stärker öffnet oder schließt.

2. 90-Grad

Viele Stellungen erfordern ein gutes Zusammenspiel der Partner. So auch die 90-Grad Position im Stehen. Die Frau beugt ihren Oberkörper im 90-Grad Winkel nach vorne und streckt ihre Hüfte und Arme nach hinten, sodass sie sich an den Händen vom Partner abstützen kann. Durch das Festhalten der Hände und dem vorgebeugten Winkel kann der Mann mit seinem Penis sehr tief in die Frau eindringen und so beiden ein intensives Erlebnis verschaffen.

3. Wischmop

 Viele Sexstellungen haben kuriose Namen, so auch der Wischmop. Wer mit Yoga-Positionen vertraut ist, dem könnte diese Stellung bekannt vorkommen. Die Frau beugt sich nach vorne über und geht auf allen Vieren, vergleichbar mit dem abwärts schauenden Hund beim Yoga. Der Mann steht hinter ihr und kann wie schon bei der 90-Grad Stellung ziemlich tief und intensiv mit seinem Penis eindringen.

4. Beinstrecker

Sexstellungen wie diese erfordern eine gewisse Beweglichkeit. Die Partner stehen sich mit dem Gesicht gegenüber. Der Mann nimmt einen festen, breitbeinigen Stand ein und beugt die Knie leicht. Die Frau umfasst seinen Nacken und er legt seine Arme um ihre Taille. Jetzt zieht die Frau ihr rechtes Bein nach oben und legt den Fuß auf seine linke Schulter. Jetzt kann er gefühlvoll in sie eindringen. Wer wirklich gelenkig ist, kann dabei einen vertikalen Spagat machen.

5. Romantische Stehparty

Bei dieser Stellung stehen sich die Partner wieder gegenüber und umarmen sich fest. Der Mann reibt dabei mit seinem Penis an ihren Oberschenkeln, bis er schließlich in sie eindringt. Bei einem großen Höhenunterschied der Partner kann sich die Frau auf einen Hocker stellen oder hohe Schuhe tragen.

6. Bequem für Anfänger

Wer zum ersten Mal Sex im Stehen probiert, der greift auf eine der besten Stellungen überhaupt zurück. Die Frau kann dabei nämlich mehr oder der weniger entspannt sitzen, je nach Wahl des Gegenstandes. In Frage kommen zum Beispiel Hocker, Waschmaschine oder Tische. Die Höhe sollte ungefähr so sein, dass der Mann im Stehen mit der Partnerin Sex haben kann. Dafür stellt er sich einfach zwischen ihre zur Seite gespreizten Beine. Diese Position ist auch eine gute Alternative für alle Paare, die es aus unbändiger Lust mal nicht ins Bett schaffen …

7. Oralsex im Stehen

Egal ob Mann oder Frau, einer bleibt stehen und lässt sich von dem vor ihm knienden Partner verwöhnen. Für besseren Halt kann sich die stehende Person gegen eine Wand lehnen und abstützen. Beide Partner können bequem in dieser Stellung verweilen und haben zusätzlich einen prickelnden Blick auf den anderen.

4 praktische Tipps für Sex im Stehen

  1. Ergänzung zum Bett: Sex im Stehen ist nicht immer bequem und erfordert je nach Stellung Ausdauer und Kraft. Daher bietet sich Sex im Stehen perfekt als Ergänzung zum Liebesspiel im Bett an. Auch für einen Quickie, ob zuhause oder unterwegs, kann Sex im Stehen eine willkommene Lösung sein. Für viele Stellungen im Stehen benötigt ihr keinerlei Möbel. Wer jedoch Sex im Stehen länger genießen möchte, nimmt besser eine Wand oder einen Tisch zum Abstützen.
  2. Spaß an erster Stelle: Die besten Stellungen machen meist deswegen am meisten Spaß, weil beide Partner sich perfekt hingeben können und entspannt sind. Wem Sex im Stehen einfach zu anstrengend ist oder wenig Lust bereitet, der muss nicht auf Biegen und Brechen alle Stellungen im Stehen durchprobieren. Es gibt genug andere Sexstellungen im Bett als Alternative.
  3. Kleidung zur Seite: Für Sex im Stehen ziehen sich die Partner am besten komplett aus oder schieben nur Hose oder Rock leicht nach unten. Wenn jedoch Kleidungsstücke unten an den Beinen hängen, kann das die Beweglichkeit einschränken oder gar zum Ausrutschen führen.
  4. Gleitgel nehmen: Gerade wenn Partner den Moment eines leidenschaftlichen Kusses nutzen, um schnell zum Sex im Stehen überzugehen, kann es sein, dass die Scheide der Frau noch nicht feucht genug ist. Damit es für beide angenehm ist, sollte etwas Gleitgel oder im Notfall auch Spucke zum Einsatz kommen.

Du suchst nach Tipps für die besten Sexstellungen? Weißt du schon, wie die Helikopter-Stellung geht oder wie die chinesische Schlittenfahrt funktioniert? Ebenfalls im Angebot haben wir Tipps, wie Kamasutra geht und was die besten Positionen sind.

Du möchtest dich mit anderen Leserinnen austauschen? Dann schau doch mal in unserer BRIGITTE Community vorbei.

Source: https://www.brigitte.de

Liebe ist die Antwort auf alle Fragen? Nicht ganz. Sie stellt auch ziemlich viele. Psychologe und Paartherapeut Oskar Holzberg beantwortet sie alle.

Er will keinen Sex mehr. Ich schon – und jetzt?

Sexualität ist kein Geysir. Was ist los, wenn (sexuell) nichts mehr los ist?

Wunderbar, diese Frage! Es könnte auch umgekehrt sein, aber hier ist es mal der Mann, dem die Lust vergangen ist. Hat ihn die Lust wirklich verlassen? Oder nur die Lust auf seine Partnerin?

Dass uns das Begehren zeitweise vollständig verloren geht, ist nicht verwunderlich. Es wäre eher verwunderlich, wenn es nicht so wäre. Stimmungen schwanken, Wünsche verändern sich, wir haben nicht immer den gleichen Appetit. Doch der Rückzug des Partners, der Partnerin aus dem Sex wirkt so bedrohlich, weil wir Sexualität immer noch hauptsächlich als Trieb betrachten. Denn was können wir schon tun, wenn ein Trieb erloschen ist?

Verstehen wir dagegen Sexualität als eine uns gegebene Möglichkeit des Lebens und Erlebens, dann ist Sex ein Teil der Kommunikation in einer Partnerschaft. Dann geht es nicht darum, den Sex im Erste-Hilfe-Lust-Kurs wiederzubeleben. Dann hilft keine reizende Reizwäsche, kein erotischer Soundtrack und kein aphrodisierender Kräutersalat. Anders gesagt: Unsere Sexualität ist kein Geysir. In den warfen die Isländer*innen früher ein Stück Seife, und was vorher nur unterirdisch brodelte, schoss dann heiß empor. Mittlerweile ist das verboten. Und wir sollten so auch nicht mehr über Sexualität denken.

Sexualität in der Liebesbeziehung ist die unmittelbarste, intimste und möglicherweise intensivste Form der Begegnung. Sobald nur noch eine*r von beiden daran interessiert scheint, haben wir einen Konflikt, der sich nicht verdrängen lässt. Und wir haben eine Geschichte, die dahin geführt hat. Die gilt es zu verstehen.

Neu in den Partner verlieben: Oskar Holzberg

Oskar Holzberg, 67, berät seit über 20 Jahren in seiner Hamburger Praxis Paare und ist seit über 30 Jahren verheiratet. Sein aktuelles Buch heißt “Neue Schlüsselsätze der Liebe” (240 S., 11 Euro, DuMont).
© Ilona HabbenWar die sexuelle Anziehung ohnehin nie besonders stark? Und das entpuppt sich jetzt erst? Theoretisch möglich. Doch für die meisten Paare gilt dies nicht, denn wir lassen uns ja im Allgemeinen auf Beziehungen gar nicht weiter ein, die uns sexuell nicht beglücken. Ein Rückzug aus der gemeinsamen Sexualität hat also Gründe. Eine geheim gehaltene Affäre ist es selten, oft beleben sexuelle Affären sogar das Sexleben des Paares. Vielleicht ist der Sex nicht mehr befriedend; erotische Wünsche und Unzufriedenheit werden zurückgehalten, aus Angst, den Partner zu verlieren. In dem Fall haben nicht geäußerte Scham und Versagensängste zum Rückzug aus dem Sex geführt. Doch die meisten Sex-Killer haben mit Sexualität wenig zu tun.

Jedes Thema, jeder Konflikt, der auf der Seele liegt, belastet die intime, verletzliche Paarsexualität. Verletzungen durch Flirts und Affären, ständige Entwertungen, sich dominiert oder nicht verstanden fühlen, ungeklärte Themen von Macht, Einfluss oder Ungerechtigkeit, gebrochene Versprechen. Das “Nein” zum Sex ist häufig ein machtvoller, unbewusster Versuch, den Partner zu erreichen. Sex ist ein wunderbares Erleben. In der Partnerschaft ist es die Möglichkeit einer tiefen Verbindung, die die ganze Klaviatur unserer Gefühle zum Klingen bringt. Wenn einer nicht mehr mitspielt, dann hat er seine Gründe. Ob er sie selbst kennt oder nicht: Diese Knoten müssen wir lösen. Und dabei riskieren, dass sich dabei auch unsere Beziehung auflösen kann.

“Paaradox” ist der neue Podcast mit Oskar Holzberg und seiner Frau Claudia. Sie sprechen offen über Themen, die Beziehungen immer wieder herausfordern. Lustig, spannend und erkenntnisreich! U. a. auf Audio Now. 

Hast du Lust, mehr zum Thema zu lesen und dich mit anderen Frauen darüber auszutauschen? Dann schau im “Beziehung im Alltag-Forum” der BRIGITTE-Community vorbei!

Holt euch die BRIGITTE als Abo – mit vielen Vorteilen. Hier könnt ihr sie direkt bestellen.

Source: https://www.brigitte.de

Shivas Tanz kennt ihr vielleicht aus dem Yoga, er ist aber auch eine Sexstellung aus dem Kamasutra, die es in sich hat! Wie sie euch gelingt, erfahrt ihr hier.

So gelingt die Stellung Shivas Tanz

Im Prinzip ist die Sexstellung ganz einfach … erklärt. In der Praxis benötigt der Mann auf jeden Fall einiges an Muskelkraft, aber auch die Frau sollte nicht gänzlich unsportlich sein. Warum? Lest selbst:

  1. Der Mann steht vor der Frau, die sich mit gespreizten Beinen am besten auf die Bettkante oder einen Tisch setzt.
  2. Er geht etwas in die Hocke, damit sie ihre Beine um seine Hüfte schlingen und sich mit ihren Armen an seinen Schultern oder an seinem Nacken festhalten kann.
  3. Jetzt kann er in sie eindringen und unter ihren Po greifen, um sie hochzuheben.
  4. Er hält sie weiter unter dem Hintern fest und der lustvolle Tanz kann beginnen!
Shivas Tanz

© Elen BusheDie Stellung beansprucht bei beiden eine Meeenge Muskelgruppen: also, wenn es zu anstrengend wird, nehmt eine Wand zur Hilfe. Die gibt Stabilität und entlastet euch ein wenig.

Weitere heiße Kamasutra-Stellungen

Wenn ihr auf der Suche nach etwas Abwechslung seid, werdet ihr bei anderen Kamasutra-Stellungen mit Sicherheit fündig! Hier findest du 15 heiße Ideen:

Kamasutra: Das sind die heißesten Stellungen

Das Kamasutra hat ja den Ruf, halsbrecherische Stellungen zu beinhalten – und einige haben es wirklich in sich! Doch es gibt auch genug Positionen, die besonders innig sind, wie zum Beispiel die Blühende Orchidee. Wer die bewegliche Herausforderung sucht, sollte sich diese sportlichen Stellungen mal näher ansehen …

Sex bei einem Größenunterschied

Shivas Tanz ist übrigens vorteilhaft bei unterschiedlich großen Partnern! Ist der Mann sehr viel größer als die Frau, passen einige Sexstellungen vielleicht nicht so optimal für euch als Paar. In dem Fall probiert diese Liebespositionen:

  • Löffelchen: Die Löffelchenstellung ist ideal, da ihr euch dabei eh schwer in die Augen schauen könnt (zumindest nicht ohne sich als Frau etwas zu verrenken). So könnt ihr die entspannte Stellung genießen und euch nah fühlen.
  • Liebesschaukel-Stellungen: Mit einer sogenannten Liebesschaukel gleicht ihr ganz easy einen Größenunterschied aus – und bringt noch etwas Pepp ins Schlafzimmer 😉!
  • Reiterstellung: Auch bei der Reiterstellung spielt die Körperhöhe keine Rolle! Egal, ob sie klassisch nach vorne oder in der umgekehrten Reiterstellung auf ihm sitzt: ihr werdet alles andere dabei vollkommen vergessen.

Wenn ihr euch mit anderen über Erotik austauschen wollt, dann schaut mal in unserer BRIGITTE Community vorbei.

Source: https://www.brigitte.de

Die Helikopter-Stellung ist besonders für Ausprobierfreudige geeignet. Warum und wie sie funktioniert, erfahrt ihr hier.

Jedes Mal die gleiche Nummer beim Sex, kann langfristig ganz schön langweilig werden. Zum Glück gibt es genügend Möglichkeiten das Liebesleben aufzupeppen. Schon mal von der Helikopter-Stellung gehört? Wer im Bett etwas Neues ausprobieren möchte und auch ein bisschen Mühe nicht scheut, sollte diese Sexstellung probieren. Eins vorweg: Dabei ist einiges an Kraft und Spannung gefragt – von beiden Partnern! Warum die Stellung an Rotorenblätter eines Helikopters erinnern, werdet ihr sicher gleich verstehen …

So funktioniert die Helikopter-Stellung

Bereit für einen Testflug? Dann bringt euch wie folgt in Stellung (und natürlich auch in Stimmung!):

  1. Der Mann liegt auf dem Rücken.
  2. Die Frau setzt sich auf ihn, wie bei der (umgekehrten) Reiterstellung, führt den Penis ein und lehnt sich dann ein Stück zurück.
  3. Jetzt stellt sie die Beine an, sodass die Beinposition ein “V” formt.
  4. Er fängt an seine Partnerin um seinen Penis zu drehen.

Helikopter gefunden? 😉 Ihr seht, eine Sexstellung für Faule ist das keineswegs, hier ist schon einiges an Muskelkraft und Körperspannung erforderlich. Auch die Erektion des Mannes sollte besser sehr hart sein. Also anfangs lieber langsam an die Stellung rantasten, so ein Penisbruch ist bestimmt nicht in eurem Sinne. Probiert aus, welche Schnelligkeit und welcher Rhythmus der richtige für euch ist.

Noch mehr spannende Stellungen

Wenn die sportliche Herausforderung für euch genau das Richtige ist, findet ihr hier noch weitere Dinge, die ihr beim Sex ausprobieren könnt. Wünscht ihr mehr Ausdauer beim Sex solltet ihr die Seitenlage, die Blühende Orchidee oder die Löffelchenstellung in eurer Liebesleben aufnehmen (falls ihr das nicht eh schon macht!).

Kamasutra: Das sind die heißesten Stellungen

Das Kamasutra ist bekannt für seine ungewöhnlichen Sexstellungen und seine noch ungewöhnlicheren Namen: der Waffenstillstand, die Ziege und der Baum oder die schwebende Vereinigung sind da nur ein paar Beispiele. Für Abwechslung sorgt die indische Lehre über die Sexualität allemal.

Und: Wer die Helikopter-Stellung nicht scheut, kann sich das nächste Mal an die 69 im Stehen wagen!

Du willst dich mit anderen über Erotik-Themen austauschen? Dann schau doch mal in der BRIGITTE Community vorbei!

Source: https://www.brigitte.de

Sex im Büro kann ganz schön aufregend sein. Welche Orte sich eignen und was ihr besser lassen solltet.

Sexfantasien hat jeder Mensch – ob und welche er davon umsetzt steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Wer einen Kollegen attraktiv findet oder sogar verliebt in den Kollegen ist, hat bestimmt schon mal an Sex im Büro gedacht. Und das muss keine Fantasie bleiben …

Techtelmechtel am Arbeitsplatz

Es muss nicht gleich die große Liebe im Büro sein, vielleicht ist da auch einfach nur eine sexuelle Anziehungskraft? Gerade Weihnachtsfeiern stehen im Ruf auszuufern. Und das nicht zu Unrecht. Wahrscheinlich kennt jeder jemanden, der auf einer betrieblichen Feier seine Hände nicht bei sich lassen konnte (oder ist selber derjenige…). Sex im Büro kann sehr aufregend sein, solange man nicht erwischt wird. Dann erlebt man nicht nur eine peinliche Situation, sondern muss unter Umständen mit unangenehmen Konsequenzen rechnen. Auch wenn euch der Gedanke antörnt, gleich könnte jemand hereinkommen, solltet ihr lieber auf versteckte oder abschließbare Liebesplätze ausweichen.

Die besten Plätze für Sex im Büro

Das Einzelbüro

Schon klar, wer hat heutzutage noch ein Einzelbüro … aber wenn, dann solltet ihr den Vorteil für euer Schäferstündchen nutzen und am besten auch noch die Tür abschließen. Hier habt ihr auch eine größere Auswahl an unterschiedlichen Plätzen: Schreibtisch, Boden, Wände, eventuell sogar eine Couch oder andere Sitzgelegenheiten!

Materialraum

Anders als im Großraumbüro ist im Materialraum wohl kein reger Publikumsverkehr zu erwarten. Hier könnt ihr also etwas abseits und versteckt euer Stelldichein genießen.

Toilettenkabinen

Eine Toilette versprüht nicht gerade ein romantisches Flair, aber dass steht beim Sex im Büro nun wirklich nicht im Vordergrund. Sucht euch eine abschließbare Kabine für euren Quickie.

Konferenzräume

Dieser Ort ist schon sehr gewagt und während des Tagesbetriebes eher nicht zu empfehlen. Nach Feierabend steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ihr dort alleine ein paar heiße Minuten verbringen könnt. Habt im Blick, ob das Reinigungspersonal morgens oder abends in den Räumlichkeiten aufschlägt …

Fahrstuhl

Beim Fahrstuhl-Sex solltet ihr schnell sein, es gibt zwar die Stopp-Taste, doch das sollte euch nicht zu viel Sicherheit geben. Andere könnten denken, der Lift sei kaputt und alarmieren den Reparaturdienst oder einer der Angestellten nimmt sich dem Problem persönlich an … Früh morgens oder weit nach Feierabend stehen eure Chancen für einen Quickie im Fahrstuhl noch am besten!

Heiße Stellungen für Büro-Sex

Wahrscheinlich ergibt sich für euch im Moment des Gefechts eh die richtige Sexstellung oder der Ort lässt gar nichts anderes zu. Ein wenig Inspiration vor dem nächsten Schäferstündchen schadet bestimmt auch nicht:

  • Das erotische V: Die Dame sitzt auf einem Tisch, hebt die Beine gespreizt an und legt diese über seine Schulter. Sie kann sich an seinem Nacken dabei festhalten.
  • Sex auf dem Stuhl: Sie sitzt auf ihm wie bei der Reiterstellung. Dabei kann sie mit den Beinen ganz entspannt Bodenkontakt halten und den Rhythmus bestimmen.
  • Oralverkehr: Ob ihr das zeitlich schafft, dass beide auf ihre Kosten kommen, sei jetzt mal dahingestellt. Alternativ wechselt ihr einfach beim nächsten Mal, sodass sie einmal einen genussvollen Cunnilingus und er nächstes Mal einen heißen Blowjob bekommt.
  • Im Stehen: Bequem könntet ihr auch zu Hause im Bett, für einen Quickie im Büro taugt Sex im Stehen, z. B. gegen eine Wand, zweifelsohne.

No-Gos für euer Techtelmechtel

  • Egal in welchen Raum es euch verschlägt: Hat der Raum Fenster und es ist dunkel draußen – Licht aus! Andernfalls kann euch jeder von außen bestens zusehen.
  • Selbst wenn es noch nicht dunkel ist, haltet euch besser von Fenstern bzw. Fensterbrettern fern. Es sei denn, ihr wollt, dass Nachbarbüros auch etwas von eurer Nummer haben …
  • Tauscht eure privaten Nachrichten nicht über eure Berufs-E-Mail-Adresse oder über ein internes Chatprogramm aus!
  • Versucht möglichst leise zu sein. Das erhöht eure Chancen unentdeckt zu bleiben ungemein.
  • Schaut euch im Vorfeld um, ob dieser Raum oder der Fahrstuhl videoüberwacht werden.
  • Ein luftiges Kleidchen für sie und eine leicht zu öffnende Hose für ihn, sind unschlagbare Vorteile für Sex im Büro! Hat sie sich ihres Schlüpfers entledigt, nicht vergessen, diesen danach wieder mitzunehmen!

7 einfache Tipps, die dein Sexleben entscheidend verbessern

Sex im Büro mit dem Vorgesetzten – machen oder lassen?

Viele raten von einem Techtelmechtel mit dem Chef ab. Sicherlich gibt es gute Argumente, die gegen eine Liebelei mit dem Vorgesetzten sprechen. Denn das könnte auf der einen Seite eure zukünftige Zusammenarbeit beeinflussen: Vielleicht wünscht sich einer von euch beiden irgendwann mehr als nur eine Sex-Beziehung – der andere aber nicht und schon kann es unangenehm werden. Dann sollte man sich außerdem sehr sicher sein, dass derjenige nichts von eurem Techtelmechtel rumerzählt. Auch das könnte ziemlich hässlich enden, wenn es im Kollegenkreis oder in der ganzen Firma die Runde macht. Denn wahrscheinlich ist nicht jeder begeistert davon, dass eine Kollegin Sex mit dem Chef hat. Das könnte den Anschein erwecken,  sich Vorteile erschleichen zu wollen.

Auf der anderen Seite: Manchmal ist der Reiz einfach größer als die Vernunft und ihr tut es trotzdem. Ihr seid erwachsene Menschen, die Entscheidungen treffen und wenn ihr dem anderen vertrauen könnt (Diskretion!) – warum nicht? Und auch unter Kollegen auf derselben Hierarchieebene kann es zu Problemen kommen, nicht nur, wenn es der eigene Vorgesetzte ist. Und wider aller Vernunft gibt es unzählige Beziehungen, die am Arbeitsplatz entstanden sind, auch zwischen Mitarbeiter und Vorgesetztem.

Wann ihr euch den Sex im Büro sparen könnt

Ja, der Reiz an Sex im Büro ist manchmal größer als jede Vernunft. Wann ihr dem Verstand eine Chance geben solltet:

  1. Wenn der Kollege bekannt dafür ist, ständig die Sex-Partnerin auf der Arbeit zu wechseln. Macht es nur, wenn ihr wirklich wisst, dass ihr damit umgehen könnt!
  2. Wenn ihr in einer monogamen Beziehung seid – und zwar nicht mit eurem Büroflirt. Die Wahrscheinlichkeit, dass es irgendwann herauskommt, ist definitiv da. Manchmal kommt so etwas über Umstände oder Versehen heraus, die ihr euch niemals hättet vorstellen können. Wollt ihr wirklich eure Beziehung aufs Spiel setzen?
  3. Wenn ihr negative berufliche Konsequenzen fürchtet, die es euch nicht wert sind.
  4. Wenn euch die Vorstellung für Büro-Sex zwar anmacht – aber mehr nicht.

Suchst du Rat oder Austausch zum Thema Sex? Dann schaue doch mal in der BRIGITTE Community vorbei!

Source: https://www.brigitte.de

holzsaege-japan-ryoba-handgemacht-in-gerlingen

Holzsäge Japan Ryoba, handgemacht von Makuto Fukagawa (Inschrift auf Sägeblatt), Gesamtlänge 550mm, Sägeblatt Länge 280mm, Sägeblatt Dicke 0,35mm, Sägezahnhöhe auf beiden Seiten 4mm, Abholung oder zzgl. 5€ Versamd

Source: New feed

“Haut ist nicht nur Haut”– so lautet die Message von Laetitia Toupet, Global President von La Roche-Posay. Welchen immensen Einfluss Hautprobleme auf unsere mentale Gesundheit haben können, warum mehr darüber gesprochen werden muss und was getan werden kann, verrät uns die Expertin im Interview.

Über ein Viertel der Menschheit leidet an Hautproblemen. Studien zeigen, dass diese Hautprobleme unsere Lebensqualität erheblich beeinflussen können: unsere mentale Gesundheit, unser Selbstbewusstsein und auch wie wir mit anderen umgehen. La Roche-Posay hat es sich auf die Fahne geschrieben, diesem Thema mehr Aufmerksamkeit zu schenken und möchte zeigen, dass Dermatologie Leben verändern kann. Im Rahmen des DermLive-Events, an dem über 5.000 Dermatologen, Ärzte, Patienten und Journalisten aus aller Welt teilnahmen, sprechen wir mit Laetitia Toupet, Global President von La Roche-Posay.

BRIGITTE.de: Frau Toupet, was hat Hautpflege mit mentaler Gesundheit zu tun? Warum sprechen wir gerade über diese beiden Themen?

Laetitia Toupet: Das ist eine sehr gute und wichtige Frage: Weil La Roche-Posay mit Ärzten arbeitet, merken wir, dass Hautprobleme einen großen Einfluss auf psychische Wellness haben können. Es ist bewiesen, dass einer von zwei Teenagern wegen Akne nicht zur Schule oder zu Partys geht und dass Hautprobleme auch das Auftreten beeinflussen. So tragen junge Menschen mit Akne zum Beispiel Rollkragenpullover oder verstecken ihr Gesicht hinter ihren Haaren. Ihr Selbstbewusstsein und auch der Charakter sind betroffen, sie ziehen sich eher zurück.

 Laetitia Toupet, Global President von La Roche-Posay,  spricht im Interview über den Zusammenhang von Hautproblemen und mentaler Gesundheit. 
Laetitia Toupet, Global President von La Roche-Posay, spricht im Interview über den Zusammenhang von Hautproblemen und mentaler Gesundheit.
© PR

Auch jüngere Kinder mit Ekzemen leiden unter Schlafstörungen, was Einfluss auf ihre Konzentration und somit auf ihre Erfolge in der Schule haben kann und so die Selbstsicherheit schwächt. 79 % der Erwachsenen, die unter Ekzemen leiden, geben zu, sich deswegen schon von der Arbeit abgemeldet zu haben. Solche Zahlen zeigen, wie wichtig die richtige Hautpflege ist und dass jeder Zugang zu dieser haben sollte. Die richtigen Produkte können einen großen Einfluss auf unser Leben haben.

Hautprobleme und ihr Einfluss auf unsere mentale Gesundheit

Die wichtigsten Zahlen im Überblick:

  • 46% der Akne-Patienten neigen eher dazu ernste Depressionen zu entwickeln, als Menschen ohne Akne
  • 50% der Akne-Patienten ziehen sich zurück
  • 79% der Ekzem-Patienten haben sich wegen ihrer Hautprobleme schon krankgemeldet
  • 47% bis 60% der Ekzem-Patienten leiden unter Schlafstörungen
  • 80% der Krebspatienten leiden an Haut-Nebenwirkungen

 

 47 bis 60 % der befragten Patienten mit Ekzem bringt der Juckreiz um den Schlaf. 
47 bis 60 % der befragten Patienten mit Ekzem bringt der Juckreiz um den Schlaf.

Welche Fehler gilt es zu vermeiden?

Es gibt zwei große Fehler, die immer wieder gemacht werden: 1. Man kauft die richtigen Produkte, aber vergisst die richtige Reinigung. Ein unpassendes Reinigungsgel kann die Wirkung der anderen Produkte verfälschen oder schwächen. Ich empfehle also, darauf zu achten, dass die Produkte aufeinander abgestimmt sind. Bei den richtigen Produkten sieht man schon nach kurzer Zeit Ergebnisse und dann fällt es den Betroffenen auch leichter, durchzuhalten.

2. Viele unterschätzen die Wichtigkeit von LSF und Sonnenschutz. Gerade jetzt während des Lockdowns möchte man die Sonnenstrahlen genießen. Aber man muss die Haut trotzdem schützen und kann so Sonnenschäden und Pigmentierung verhindern, die auch zu Allergien führen können.

Wie können Home Office und Lockdown bei Hautproblemen von Vorteil sein?

Man kann die Zeit nutzen und sich um sich selbst kümmern: Man sollte seine Haut pflegen, zum Beispiel mit einer hydrierenden Maske einmal die Woche. Das repariert die Haut und bietet zudem einen wahren Entspannungsmoment, der wiederum gut für die mentale Gesundheit ist.

Haben Sie noch einen Tipp für Betroffene? 

Sie sind nicht allein! Holen Sie sich Rat von Experten und probieren Sie die richtigen Produkte. Manchmal möchte man schon nach kurzer Zeit aufgeben aber man muss durchhalten. Außerdem sollten wir mehr darüber sprechen, Dermatologie kann Leben verändern! Wenn eine Behandlung Wirkung zeigt, sollte man davon berichten und so auch anderen helfen.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf www.GALA.de erschienen. 

Source: https://www.brigitte.de

Niemand möchte untreu sein, trotzdem sind es viele. Warum das so ist und was Menschen eventuell davon abhalten könnte, sich auf einen Seitensprung einzulassen, haben Wissenschaftlerinnen aus München untersucht.

Untreue – wir alle verachten beziehungsweise fürchten sie. Weil wir alle wissen oder zumindest ahnen, wie weh es tun muss, betrogen zu werden. Und weil wir fühlen, dass es falsch ist, jemanden zu hintergehen (dem wir nahestehen …). Trotzdem gaben 2020 in einer repräsentativen Umfrage von ElitePartner unter knapp 5.600 Menschen 31 Prozent der Frauen und 27 Prozent der Männer zu, schon einmal untreu gewesen zu sein. Sie ist und bleibt also ein Paradoxon, diese Untreue: Niemand möchte untreu sein, trotzdem sind es viele.

Untreue gibt Wissenschaft Rätsel auf

Kein Wunder, dass Wissenschaftler*innen sich wieder und wieder mit dem Thema befassen und Erklärungen für dieses Seitensprung-Paradoxon suchen. Welche Berufsgruppen gehen am häufigsten fremd? Lässt vielleicht die Stimmlage einer Person auf ihre Bereitschaft schließen, eine Affäre zu haben? Auf all solche Fragen haben Forscher*innen bereits Antworten gefunden. Doch was Menschen wirklich dazu bewegt bzw. davon abhält, sich auf einen Seitensprung einzulassen, konnte bislang nicht wirklich geklärt werden. Nun haben sich Soziologinnen der Ludwig-Maximilians-Universität in München daran versucht, einen Lichtschimmer ins Dunkel zu bringen. Ob sie das geschafft haben oder nicht, ist eine Sache – doch was sie herausgefunden haben, ist zumindest interessant.

Fremdgehen oder nicht: Ist Committment das Zünglein an der Waage?

Für ihre Untersuchung werteten die Forscherinnen Daten des Beziehungspanels “pairfam” aus (Panel Analysis of Intimate Relationships and Family Dynamics). Seit 2008 werden für “pairfam” ursprünglich knapp 14.000 Menschen einmal im Jahr zu ihrem Beziehungs- und Familienleben befragt. Die Mehrheit der Teilnehmer*innen ist verheiratet und hat Kinder.

Aus dieser Testgruppe gaben lediglich fünf Prozent der Befragten zu, ihrer*m aktuellen Partner*in untreu gewesen zu sein. Unzufriedenheit mit der Beziehung war erwartungsgemäß ein Treiber für den Seitensprung – doch entscheidend war noch ein weiterer Faktor: Spielten die Betroffenen mit dem Gedanken sich zu trennen oder nicht? Bestand neben den Problemen in der Partnerschaft eine Trennungsneigung, war die Untreuewahrscheinlichkeit in dieser Datenauswertung etwa zwei Prozentpunkte höher, als wenn das nicht der Fall war. Auf der anderen Seite schien laut dieser Untersuchung allein die Entschlossenheit an der Beziehung festzuhalten, ein Paar schwierige Phasen eher überstehen zu lassen – ohne dass einer von beiden fremdging.

Wird Verbindlichkeit zu unrecht unterschätzt

Erinnern wir uns nun einmal an die Dreieckstheorie der Liebe von Robert Sternberg, der zufolge eine Beziehung die drei Komponenten Nähe, Leidenschaft und Committment aufweisen kann/ sollte, unterstreichen die Ergebnisse dieser Untersuchung, wie wichtig das Element des Committment tatsächlich ist bzw. sein kann. Selbst wenn es in Sachen Nähe und Leidenschaft kriselt, kann beidseitig (!) empfundene Verbindlichkeit die Beziehung über eine schwierige Phase hinweg retten und einen Seitensprung verhindern.

Insofern ist es vielleicht doch ein bisschen schade, dass in den vergangenen Jahren bedingungsloses Committment mehr und mehr von einer “mal schauen, wie lange ich glücklich mit dir bin”-Einstellung abgelöst wurde – und von dem Gefühl, ausschließlich sich selbst und seinem eigenen Glück verpflichtet zu sein. Allerdings nur, wenn wir Untreue weiterhin als problematisch empfinden …

verwendete Quellen: rtl.de, ElitePartner

Source: https://www.brigitte.de

waehrend-der-menstruation-sex-haben-das-denken-maenner-und-frauen-wirklich-ueber-periodensex

Möchte ich während der Menstruation Sex haben? Und was denkt mein Partner eigentlich darüber? Im Internet haben Frauen und Männer ihre Erfahrungen zu Periodensex geteilt.

Die einen verzichten lieber, weiteren ist es völlig egal – und dritte sehen darin sogar ein Heilmittel: Sex während der Menstruation spaltet noch immer die Gemüter. Dabei handelt es sich bei beiden Komponenten um völlig natürliche Vorgänge. Wir menstruieren einmal im Monat. Und wir haben regelmäßig Sex. Wieso tun wir nicht beides zusammen?

Wer sich über Periodensex unterhält, stößt oft vor allem auf Unsicherheiten. Im Vordergrund stehen dabei nicht nur die eigenen Bedürfnisse, sondern die des Partners. Was, wenn er oder sie sich dabei unwohl fühlt? Insbesondere Frauen quälen in Hinblick auf ihre Menstruation noch immer Schamgefühle, die nicht zuletzt von jahrelanger Vermeidung von Blut in TV-Werbung und Co. herrührt. Spoiler: Die Periode ist kein blaues, hübsch ansehnliches Gel, das unsichtbar in Tampon und Binde verschwindet. Spoiler 2: Das wissen heutzutage aber auch die meisten Männer. Doch nur weil Frau einmal im Monat blutet, bedeutet das noch lange nicht, dass sie auf Sex verzichten muss – wenn sie denn Lust darauf hat, versteht sich.

Um ein für alle Mal mit den Vorurteilen und Ängsten rund um Periodensex aufzuräumen, haben wir uns im Internet umgeschaut, was Männer und Frauen denn nun wirklich über einen Dreier mit der roten Tante denken. Die Ergebnisse von Umfragen auf gängigen Forenplattformen wie Reddit sind: angenehm unaufgeregt. Und lassen sich eigentlich wie folgt zusammenfassen: Wenn du Lust auf Sex hast, hab Sex. Und wenn du deine Periode hast, leg einfach ein Handtuch unter. Klingt ziemlich unkompliziert, oder? Na gut, ein bisschen detailreicher wird es dann doch. Aber lies selbst. Wir haben die Erfahrungen von Männern und Frauen zum Thema Periodensex für dich zusammengefasst …

Das Wichtigste vorab: Hör auf deinen Körper

Die Lust auf Sex hängt vor allem davon ab, wie stark die Regel ausfällt. Und das ist bekanntlich so individuell wie jeder Körper.

“Nichts für mich. Ich bin zu beschäftigt damit, in Embryo-Stellung rumzuliegen und mich nicht zu übergeben.”

Während einige Frauen sehr eingeschränkt sind, kann Sex anderen aber sogar helfen:

“Ich habe auch zu starke Schmerzen und fühle mich eklig – aber Orgasmen helfen definitiv gegen die Krämpfe! Ich nehme einen Vibrator oder stimuliere mich nur äußerlich.”

“Das mag ungewöhnlich klingen, aber Sex kann mir helfen, Symptome wie Krämpfe und Schmerzen sogar zu lindern.”

“Ich hasse es, weil ich mich danach für das Blut und den Schlamassel schäme. Aber ich liebe es auch, weil ich die ersten zwei Tage so viel Lust habe! Und es ist so gut gegen Krämpfe und Kopfweh. Ich muss mich aber mit dem Partner wohlfühlen.”

Die Lust kann während der Periode sogar stärker sein

“Ich liebe es. Meine Libido ist sogar viel ausgeprägter, wenn ich meine Periode habe und bin so froh, dass mein Partner es auch mag. Wir legen einfach ein Handtuch unter.”

“Sex ist schmutzig und das ist okay. Benutzt einfach ein Handtuch, verlagert das Vorspiel in die Dusche, wenn ihr euch dadurch wohler fühlt und genießt es. Nicht alle, aber viele Frauen erleben einen Libidoschub während ihrer Periode – ich hatte die besten Orgasmen währenddessen.”

“Ich empfinde alles viel intensiver, wenn ich meine Tage habe, also sind die Orgasmen auch sehr viel stärker!”

Und was sagen die Herren der Schöpfung zu Periodensex?

“Als Mann hat es mich noch nie gestört. Ich bin fein damit, ein Handtuch unterzulegen. Wenn es dreckig wird, macht das nichts, es heißt einfach nur, dass wir danach zusammen duschen.”

“Mich hat Sex während der Periode nie abgeturnt. Es hängt davon ab, wie du und dein Partner dazu stehen. Redet vorher darüber und probiert es einfach aus, sonst werdet ihr es nie herausfinden. Du hast nichts zu verlieren, wenn du deine Neugier mal befriedigst – außer ein paar Tage ohne Sex.”

“Als Mann bin ich dabei, solange wir ein Kondom benutzen. Macht es danach auch einfacher. Aber wenn ich mit jemandem zusammen bin, der keinen Sex während der Periode haben möchte, verstehe ich das auch vollkommen.”

“Sex ist immer schmutzig. Es ist ein Austausch von Körperflüssigkeit. Was macht das schon aus? Wenn wir uns nicht vor der Flüssigkeit ekeln, die aus männlichen Genitalien kommt, sollten wir es auch bei Frauen nicht sein.”

“Alles was du brauchst, ist eine positive Einstellung – und ein paar Handtücher.”

Was lernen wir daraus? Alles halb so wild! Wie immer gilt: Tu nur das, wozu du Lust hast. Und wenn das Sex während der Periode ist, dann sollte Scham dir jetzt nicht mehr im Wege stehen. Hier haben wir ein paar Stellungen zu Sex während der Regel für dich …

Source: https://www.brigitte.de

curtain-bangs-die-pony-frisur-die-fast-jedem-steht

Brigitte Bardot hat es in den 60er Jahren vorgemacht, heute ziehen Alexa Chung, Heidi Klum und Dakota Johnson nach – Curtain Bangs sind gerade extrem angesagt und verzaubern mit einem lockeren femininen Look. Was die Trendfrisur 2020 ausmacht, erfährst du hier!

Was sind Curtain Bangs?

Was für die einen aussieht wie ein Pony, der am Rauswachsen ist, ist für die anderen die neue Trendfrisur! Der Ausdruck Curtain Bangs steht für einen gescheitelten Pony und grenzt sich so von einem durchgängigen Pony oder einem zur Seite gekämmten ab. Der englische Name stammt von dem Vergleich mit einem Vorhang: Curtain Bangs heißt auf Deutsch übersetzt “Vorhang-Pony”, da die Pony-Strähnen in der Mitte geteilt sind und zu beiden Seiten der Stirn herunterfallen

Wer kann Curtain Bangs tragen?

  • Gleich vorweg: Curtain Bangs stehen jeder Gesichtsform und fast jeder Haarstruktur … darum lieben wir diesen Pony auch so sehr!
  • Selbst rundere Gesichter sind mit dem Pony bestens beraten, da er sie optisch schmaler wirken lässt. Die Haare fallen seitlich sanft über die Stirn und machen den Look feminin und weich.
  • Das Haar sollte mindestens Kinnlänge habe – entsprechend eignen sich Curtain Bangs auch bei einer Bob-Frisur. Der Pony kann dann – je nach Haarlänge – unterschiedlich lang ausfallen: Auch ein fließender Übergang von den Augenbrauen bis zum Kinn schafft einen lässigen und femininen Schnitt.
  • Diese Art Pony solltest du nur meiden, wenn du stark gelockte Haare hast: Der Pony würde dann etwas unvorteilhaft zur Seite stehen.

Curtain Bangs: So stylst du die Frisur

Die Pony-Frisur lebt von ihrem lockeren Styling, viel brauchst du dabei gar nicht beachten:

  • Lasse den Pony an der Luft trocknen oder föhne ihn kurz. Anschließend benötigst du lediglich einen Kamm, mit dem du den Pony in der Mitte teilst. Kämme die Curtain Bangs danach zu beiden Seiten. Alternativ kannst du deine Hände auch für das Styling nutzen. Mit etwas Haarspray fixierst du die Frisur am Schluss.
  • Zu den Curtain Bangs passen offene Haare und leichte Wellen genauso gut wie ein Pferdeschwanz, hoher Zopf oder lockerer Dutt. Der Style ist somit absolut flexibel und dazu noch bestens alltagstauglich!
  • Tipp: Curtain Bangs und Spliss vertragen sich nicht gut – sollten deine Haare zu Spliss neigen, lasse den Pony hin und wieder nachschneiden.

Auf der Suche nach weiteren Frisur-Ideen? Hier zeigen wir dir, wie schick der Pilzkopf zurückkommt. Wie du den Choppy Bob stylst und wie du dir Boxer Braids flechtest.

Wenn du dich mit anderen über Frisuren und Haarpflege austauschen möchtest, dann schaue doch mal in unsere Community.

Source: https://www.brigitte.de

Ads