Viele Menschen leben in der sexuellen Sprachlosigkeit. Weil es an Wissen fehlt, aber auch, weil der Begriff „Sex“ negativ besetzt ist. Dabei sollte man darüber reden können wie über Gemüse.
Source: https://kurier.at/leben/xml/rss

Ads