So beseitigen Sie Krampfadern zu Hause ohne Müdigkeit und Schmerzen / Natürliches Rezept

Krampfadern oder Krampfadern sind Erweiterungen (Erweiterungen) der Beinvenen. Jede Vene kann zu Krampfadern werden, am häufigsten sind jedoch die Venen der unteren Extremitäten betroffen.

Dies liegt an der langen Stehposition, die den Druck in den Beinvenen erhöht. Für viele Menschen sind Krampfadern und Besenreiser (eine häufige und einfachere Art von Krampfadern) einfach ein ästhetisches Anliegen.

Für viele andere kann es ein echtes Problem sein, das mit dem Gefühl von Schmerzen und Beschwerden sowie mit Signalkreislaufproblemen verbunden ist. Krampfadern treten bei beiden Geschlechtern auf, die größte Veranlagung stellen jedoch Frauen dar, die auch stärker unter ihrer Anwesenheit leiden.

Aus diesem Grund finden Sie in dem heutigen Artikel ein sehr effektives Rezept, das innerhalb eines Monats Krampfadern oder anders als Krampfadern bekannt beseitigt.

Für die Zubereitung dieser Creme benötigen Sie 10 kleine Karotten, 500 ml Apfelessig und 10 Esslöffel Aloe Vera Gel.

Zuerst müssen Sie die Karotten waschen und nach dem Schälen so fein wie möglich reiben. Beiseite stellen und beginnen, von der Aloe Vera Pflanze die oben benötigte Menge an Gel zu entfernen. Sie können auch fertige Packungen mit dieser Art von Gel verwenden, es wird jedoch empfohlen, ein zertifiziertes und natürliches Produkt zu sein.

Aloe Vera und Karotten mischen und 2 Minuten in der Pfanne anbraten, bis eine kompakte Masse in Form von Püree entsteht. In ein Glas füllen und dann den Apfelessig dazugeben. Sahne verrühren und 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Täglich auf den Bereich auftragen, in dem Sie die meisten Krampfadern haben. Bestreichen Sie sie zuerst mit Apfelessig und tragen Sie dann die Creme auf, indem Sie sie 30 Minuten lang einmassieren. Dann waschen Sie Ihre Füße mit kaltem Wasser.

Ads